Ultimativer Nähfan meets Instagram

Gewinnspiel InstagramSeid ihr eigentlich bei Instagram? Wenn ja, ich bin sehr neugierig. Hinterlasst mir gern in den Kommentaren eure Instagramseite. Dann komme ich ein bisschen schnübern 😉

Ich wiederum feierte bei Instagram nun schon mein 1. Jähriges. Denn seit dem 03.04.2015 bin ich auch dabei. Ich zeige Bilder aus dem privateren Bereichen, ab und zu unsere Fellnase, Dinge aus der Küche oder auch mal Teaser aus dem Nähzimmer. Es ist eigentlich immer spannend. Und vor allem aktuell.

Vor kurzem wurde ich auf dem Instagramkanal von Swafing aufmerksam auf ein Gewinnspiel. Der #ultimativenähfan! Och ja, denk ich mir so, machst du halt mal mit. Die Gewinnchance sind sicher nicht hoch, aber wer nicht mitmacht, hat gar keine.

GewinnerbekantgabeIhr ahnt sicher was, denn sonst würde ich ja hier vielleicht gar nicht darüber schreiben 😛
Denn tatsächlich habe ICH gewonnen!!! ICH! Ich kann es heute noch manchmal gar nicht glauben, aber da ich aber seit heute alle meine Preise in der Hand halten kann und sogar teilweise schon vernäht habe, ist es wohl doch wahr! *Kann mich bitte mal einer Zwicken* 😀

Was gab es denn zu Gewinnen? Hauptsächlich ein riesen Lächeln von mir <3 Denn ich habe mich wirklich Wahnsinnig gefreut.
1 Plotter von Brother – Scan N Cut CM300 über Swafing, 3 Schnittmuster von Pattydoo ( ich habe schon viele von ihr gehabt, jetzt durften noch Lynn, Jordan und Sally bei mir einziehen <3 ), 4x Kork von Makerist, 20x2m Webband von farbenmix – als Addon gabs noch die neue Taschenspieler 3 -CD und 1x Stylefix <3, 3m Stoff von byGraziela, 3x1m „Sewing“ von Cherry Picking Anke inkl. ihr Ideenpickerbuch (aus dem Stoff habt ihr ja schon meine „Off Shoulder Version“ gesehen)

DSC_9530Ganz schnell war FARBENMIX mit ihrem Paket <3
Webbänder – 20x2m von den schönsten Varianten, eine Rolle Stylefix (benutze ich gern und viel *juhuuu*) und die neue Taschenspieler CD 3 waren in dem Paket. WOW!
Die Taschenspieler CD hatte ich ja schon hier liegen, drum habe ich meinen Gewinn mit einer lieben Freundin geteilt. Sie erfreut sich nun auch schon an ihren ersten Werken <3 Und ich nähe aktuell an meinem 3. Model aus der CD für den Urlaub. Dazu dann die Tage mehr <3

Die Webbänder sind hier in allen Formen & Farben vertreten und ich freue mich das sowohl „kindliche“ als auch „erwachsenentaugliche“ dabei sind. So kann ich eigentlich in alle Richtungen meine Projekte hier und da aufhübschen. Gerade weil ich ja aktuell auch den „bunten“ Taschen ein bisschen verfallen bin <3

Als zweites trudelte hier dann das Paket von MAKERIST ein.

DSC_9534In diesem Päckchen befand sich „Kork“
Ein Material mit dem ich ehrlich gesagt bisher echt nichts anfangen konnte. Ich stand auch nach meinem Gewinn erst mal etwas Ratlos damit in den Händen in meinem Nähzimmer. Was mir „leider“ aufgefallen ist, dieser Kork „riecht“ ein bisschen Streng. Angekokelt, irgendwie nach „Feuer“ Brand…irgendwie sowas.
Ich hab die Rollen dann erst mal ausdünsten lassen, der Geruch legt sich Gott sei Dank.

Auch dieses Material habe ich zum ersten mal verarbeitet. Zu diesem Projekt komme ich auch die nächsten Tage. Was die Verarbeitung betrifft, bin ich überrascht. Ich bin aber auch gespannt wie sich die ersten „langzeit“ Tests schlagen.

Von der Haptik her fühlt es sich rau an und ich habe „sorgen“ was die Haltbarkeit betrifft. Aber ich bin ganz froh, das ich hier ein paar Meter habe um alles in Ruhe auszuprobieren. Gerade als Alternative zu „Leder/Kunstleder“ für Taschen, finde ich das Material mehr als spannend.

Das dritte Paket war der Knaller schlecht hin, SWAFING sponserte einen CM 300 Scan ’n Cut Plotter von Brother!

DSC_9538Ihr Lieben, das Paket war schon soo soo genial verpackt <3 Ich traute mich schon kaum es auszupacken. Der Reiz in dem Inhalt war einfach zu groß…

Ein Nagelneuer Plotter. Ich stand hier und war echt baff. Mein einziges Luxus- Problem an der Sache…seit Weihnachten hatte ich ja schon einen Plotter. Meine neue Große Liebe!!! Allerdings von Silhouette! Der CM300 und Cameo sind allerdings aus meiner Sicht durchaus vergleichbar. Einzig das der Brother-Plotter die Scanfunktion hatte, war für mich der entscheidende Unterschied.

Ich habe es mir dennoch nicht nehmen lassen mir beide Plotter auf den Tisch zu stellen und ein bisschen zu testen.

DSC_0550Mein Fazit: Ich habe meinen Silhouette Cameo behalten. Mit ihm hatte ich mich jetzt einige Zeit vertraut gemacht, ich hatte schon diverses Zubehör gekauft und die Software war mir schon recht gut bekannt. Dazu hatte ich auch erste Plotterdatein, die speziell für das .studio Programm entwickelt wurden, von denen ich mich nicht trennen wollte.
Das aber ein Plotter gehen sollte, war von Anfang an klar. Also habe ich mich entschieden den Brotherplotter weiter ziehen zu lassen. Eine weitere Freundin hat sich hier über den Plotter sehr gefreut, dazu hat sie auch einen guten Preis für ein „quasi“ neues Gerät bekommen.

Ich für meinen Teil habe einen Sparstrumpf für eine neue Nähmaschine, der sich über eine Spende gefreut hat. Ich hoffe sehr das diese dann bald bei mir einziehen kann (falls da noch ein Sponsor einfach so vor treten möchte *kicher* nur zu 😉 )

Das vierte Paket was hier ankam war von ByGRAZIELA.

DSC_0270Von Nina durfte ich mir Stoffe aus ihrem gesamten Sortiment aussuchen. Ein Traumstöffchen war leider nicht mehr in meiner Lieblingsfarbe da, aber meine zweite Wahl hat große Chancen ein Streichelstöffchen zu werden. Die Qualität ist einfach wundervoll. Die Stoffe fühlen sich unglaublich toll an und ich freue mich jetzt schon auf’s vernähen.
Auch wenn ich hier noch nicht das ganz passende Projekt gefunden habe. Es kommt sicher schneller als ich denke 😛

1m von den roten Jersey Blättern und 2m blaue Äpfel Jersey sind nun in meinen Bestand gelandet. <3

 

Als fünftes durfte ich mir bei Ina von PATTYDOO 3 Schnittmuster aussuchen.

Ina’s Schnittmuster waren mit eine der ersten, die ich mir gekauft habe. Und mit ihrer Susie bin ich sehr gut befreundet. Die Täschchen haben schon einige Herzen in meiner Familie und bei meinen Freunden glücklich gemacht. Und ein Kosmetiktäschchen kann man IMMER gebrauchen 😉
Zu einer ganzen Reihe von Schnittmustern duften sich nun also noch der Kapuzenpullover Lynn, die Kapuzenjacke Jordan für Männer und das Wickelkleid Sally gesellen. Genäht habe ich bisher noch keine Variante…aber ihr kennt das sicher. Die To-Do-Liste ist lang und wird bei mir artig abgearbeitet 😉

Sewing Cherry PickingDas sechste Paket kam dann von CHERRYPICKING ANKE <3

Dieser Stoff ist mir schon ein paar mal aufgefallen, gekauft habe ich ihn bisher nie. Und ich kann nicht verstehen warum, denn er passt doch so perfekt zu meinem Hobby!
Im März war ich auf der Creativa in Dortmund und da musste doch ein passendes Outfit her. Zudem steckte ich gerade in einem Probenähen von Jen&Jul’s „Off Shoulder“ – das solltet ihr schon kennen 😉
Dabei habe ich dann den rosanen Meter „Sewing“ direkt verarbeitet. Ein sehr gutmütiger Jersey, auch noch nach vielem waschen schön und ohne Pilling! Und ich fühle mich so so so wohl. Bei den anderen beiden Farben traue ich mich nun noch nicht so recht. Ich kann mir noch eine Lady Ophelia von mialuna vorstellen oder vielleicht doch was anderes? was aufwendigeres…wenn ihr Inspirationen für mich habt, immer raus damit.

Das Ideenpickerbuch* habe ich mir zwar schon einmal in Ruhe angesehen, aber noch nicht wirklich so genau, das ich weiß was ich daraus umsetzen werde. Anke Müller schreibt auf jeden Fall in einer ganz lieben Art und lässt vermuten, dass sie ein echt sympathischer Mensch ist. Im Buch gefällt sie mir auf jeden Fall besser, als in der Nähsendung mit Guido 😉

Paket Nummer 7 kam von JOLIJOU

DSC_0267Auch hier bekam ich 3 Wundervolle Stöffchen die Charakter haben zu Streichelstöffchen zu werden. Einfach weil sie mir vom Design so gut gefallen und sich schon toll anfühlen <3

Ich muss aber zugeben, das ich die Jolijoustoffe gar nicht wirklich kannte, hätte identifizieren können und mich dank des Gewinns nun auch an ihren Designs erfreuen kann <3
Und unter uns, die Sterne hat sich meine Tochter schon gebunkert. Ein Frottee…ich bin gespannt was ich daraus zaubern werde 😉

 

 

Und nun muss ich zugeben, kam mein Highlight von LILALOTTA <3 Paket Nummer 8

DSC_0551Sandra von Lila Lotta verloste nämlich ein Paar Chucks! Und ich LIEBE Chucks. Jetzt könnte man meinen, so ein paar Chucks sind jetzt nichts besonderes…weit gefehlt, denn diese Chucks sind im Design von Lila Lotta’s Joyeux – Fröhliche Kolibris fliegen nun auf meinen Schuhen <3 Und sie machen sich soooo soooo gut an meinen Füßen *kicher*

DSC_0553Jetzt habe ich nur noch nicht den Stoff dazu – das werde ich heute Abend erst mal nach holen <3 Denn der MUSS zu diesen Schuhen, ist doch wohl ein Träumchen!!!!

Ich habe auf diese Schuhe bis Anfang dieser Woche warten müssen, weil sie eben eine Spezialanfertigung waren. Ihr könnt das im übrigen auch mit eurem Wunschdesign (aber immer auf’s Urheberrecht achten, meine lieben) auf dieser Seite: http://www.notlikeyou.com/
D
eswegen kommt die Zusammenfassung leider erst heute.

Da aber der gesamte Gewinn nur für MICH war und ich auch vorerst nur MICH damit glücklich mache, verlinke ich das ganze nun zu RUMS.

Bei allen möchte ich mich noch mal ganz <3-lich für diese wahnsinns Gewinne bedanken. Es war mir eine Freude jedes einzelne Paket zu bekommen, auszupacken, zu streicheln, zu verarbeiten und an- und auszuprobieren. Danke danke danke! Für einen echt tollen Start ins Jahr 2016!!!

Eure Janina

*Affiliatelink

It's only fair to share...Pin on PinterestShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.