Was ein Hundeleben oder wie man eine Hundeparty umsetzt

Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber Sinnlos! – Loriot

Am Samstag feierten wir das Hundeleben. Denn meine Tochter hatte Geburtstag und wünschte sich eine „Hundeparty“. Da stand ich nun als vermeintlich „kreative“ Mami und zerbrach mir den Kopf, wie man denn am besten eine Hundeparty umsetzen könnte.
Meine Tochter wurde noch nicht so alt um eine wirkliche „Linie“ erkennen zu können. Also sollte das Motto ganz ungezwungen und dezent vermittelt werden.

Ein Hunde Leben 

Dann entdeckte ich den Aufruf von Victoria alias Tolimoli – die eine ganz wundervolle Serie als erste Stoff-Eigenproduktion und zusätzlich als Stickdatei & Applikationsvorlage raus bringen wollte und hierfür noch Unterstützung suchte.
Jetzt habe ich schon länger nicht mehr Appliziert – eine Stickmaschine ist hier nach wie vor noch nicht eingezogen, obwohl ich schon sehr gern eine mal ausprobieren möchte <3 Dennoch, die ersten Bilder der Serie waren so viel versprechend, dass ich eigentlich erst daran dachte unserem Hund eine Hundedecke zu nähen. Aber als ich die Zusage bekam, die Applikationsdatein testen zu dürfen, war mir schnell klar, dass die Hundeleben-Designs perfekt zur Hundeparty passen könnten.

eine Hundedecke für Menschen

Ich habe mich für 6 Motive entschieden, die ich eigentlich als Patchworkdecke vernähen wollte. Aber jede Idee die ich bei Pinterest oder in meinem Kopf vor Augen hatte, wollte mir nicht so recht gefallen.
Meine Tochter liebt Picknick’s und daher wurde ich den Gedanken zu einer Decke nicht ganz los. Eine Hundeparty als/mit Picknick. Warum eigentlich nicht. Und damit es richtig gemütlich wird, fehlen doch eigentlich nur noch Kuschel-Kissen.
Bei IKEA wurde ich fündig und habe 6 „ULLKAKTUS“ Kissen gekauft. Diese sind 50cm x 50cm groß und richtig prall gefüllt und somit auch richtig kuschelig. Die Decke an sich habe ich schlicht aus einem roten festen Baumwollstoff mit feinen weißen Punkten und kombiniert mit einem weiß & rot karierten Stoff genäht. Ganz einfach verstürzt ohne Füllung (weil sie direkt auf einer Wiese zum Einsatz kommen sollte) ist die Decke 2m x 1,40m groß und hat für die kleine Maus und ihren Gästen genug Platz geboten.

Jedes Kissen steht für sich, die Applikation auf weißem Grund kommt durch das kräftige Rot immer gut zur Geltung und wurde immer durch ein bisschen „Deko“ & Tüddelkram aufgewertet. Die Datein selbst waren ganz wundervoll gezeichnet, passten perfekt. Die Anleitung war sehr ausführlich und ich bin mir sicher, dass hier auch ein Anfänger auf seine kosten kommt. Mit Geduld schafft es hier jeder Nähfan ein ganz wundervolles Motiv zu zaubern.
Ich habe mir noch die Freiheit genommen den Hintergrund frei zu gestalten – diese findet ihr nicht in den Applikationsvorlagen. Ich habe mich hier von den Stoff-Designs verleiten lassen und Freihand vorgemalt.
Zum Nähmalen selbst, gibt es neben der echt tollen Anleitung, auch sehr gute Videos bei YouTube und auch kostenpflichtige Lehrvideos bei Makerist. Vielleicht schaut ihr euch dort mal um und/oder probiert es einfach mal aus <3

Victoria hat ein wundervolles Team zusammen gesucht, was einfach ganz toll harmoniert hat. Die Werke der anderen wurden geschätzt und vor allem ehrlich bewertet. Und es war mir eine unglaubliche Freude mit Victoria zusammen gearbeitet zu haben. Ich würde mich freuen, dich mal wieder unterstützen zu dürfen 😉 Hatte ich ja so auch schon gesagt, möchte ich hier aber noch mal los werden. DANKE! Für ein tolles Team, viele nette Worte, ein paar spannende und lustige Wochen, mit dir freuen und fiebern zu dürfen, dich loben und kritisieren zu können und jetzt um ein paar wundervolle Applikationsvorlagen und neuen Erfahrungen reicher zu sein. <3

Und wer sich nun von meinen Bildern verleiten lassen hat, der darf auf jeden Fall der Verlinkung zum Shop folgen.
Die Stick- & Applikationsdatein findet ihr bei Makerist und wenn ihr auch einen Blick auf die wundervollen Stoffpaneele werfen wollt, führt euch der Weg zu Dawanda. Im übrigen ist auch der Kombistoff so wunderschön gestaltet, dass dieser locker auch für sich alleine stehen kann <3

Victoria tummelt sich natürlich bei Facebook, ihr findet sie unter Tolimoli <3 Ein Däumchen da lassen und mal in Ruhe umschauen. Denn auch ihre Designnäher stellt sie hier

Shopping 

Und nun zum spannenden Teil, die Shoppingtour 🙂 Ihr könnt nun also erst mal zu Dawanda huschen °HIER° Dort findet ihr die wunderschöne Stoff EP – Hundeleben <3 Ich liebe nicht nur die Paneele, sondern auch die Kombi Stoffe. Sie passen wirklich ganz wundervoll zusammen, lassen sich aber auch einzeln ganz toll für viele Einzigartige Projekte verwenden.

Dann könnt ihr aber auch schon vorhandene Stoffe aufwerten mit den einzelnen Stick- bzw. Applikations Dateien. Die Hundeleben – Dateien findet ihr bei Makerist °HIER° und könnt euch dort erst mal eindecken.

Videos, die ich zum Thema „Nähmalen“ gefunden habe, die euch vielleicht ein bisschen helfen könnten, findet ihr HIER & DORT & DA 🙂

Bis bald, eure Janina

Soulsisters meets Friends

 

It's only fair to share...Pin on PinterestShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

2 Comments

    • Liebe Heidrun,
      ich freue mich, dass dir mein Beitrag und meine Bilder gefallen haben. Decke und Kissen sind noch heute in der Kuschelecke eingezogen, weil sie auch meiner Tochter sehr gefallen <3 Welch besseres Lob kann man bekommen? <3

      Liebe Grüße
      Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.