4 Comments

  1. Hallo Janina deine Stofftaschentücher sind sehr schön geworden! Ich bin auch auf Stofftaschentücher umgestiegen und es spart bei mir echt sehr viel Müll! Allerdings hab ich sie gekauft und nicht genäht, deine sind natürlich viel individueller.
    Ich wünsche dir gute Besserung für deine Hand!!!
    Liebe Grüße
    Amely

    • Hallo Amely,
      ich hätte mir glaube ich auch welche gekauft, hätte ich tatsächlich welche gefunden die mir gefallen hätten und erschwinglich gewesen wären 😛
      Vielleicht ist das auch eine Eigenschaft die man IRGENDWANN mit Zero Waste und dem dazugehörigen Lifestyle noch ablegt. Aber da bin ich vielleicht auch „noch“ nicht angekommen.
      Interessanter finde ich die Bedenken, die viele dann doch haben. Bezüglich Bazillen, Übertragung von Krankheiten und der „Ekel“-Faktor. Ich hab mir da gar nicht so viele Gedanken zu gemacht…

      Liebe Grüße
      und ich freue mich sehr über dein Feedback und für die Genesungswünsche <3 Ich bin guter Dinge
      Janina

  2. Liebe Janina,

    wenn ich nicht gerade dick erkältet bin, dann nutze ich mittlerweile auch wieder Stofftaschentücher. Ich habe noch welche von meinen Eltern/Großeltern, aber werde demnächst auch mal aufstocken.
    Ausrangierte T-Shirts sollen sich dafür wohl gut eignen.

    Weiter gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Lara

    • Hallo Lara,
      alte Shirts und Bettlaken eigenen sich sogar super. Sind optisch keine Augenweide, aber für die Erkältungszeit…;) Sie sollen zur empfindlichen Nase einfach noch weicher sein, als die behandelten Taschentücher Namenhafter Hersteller. Ich bin gespannt und freue mich, wenn du deine Erfahrungen teilst.

      Hab lieben Dank für deinen Kommentar 🙂

      Alles Gute dir,
      Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.